Vegeto Dynamik Simone Sehmisch

Kompetenzen des Weltmeisters

1998 - Abschluss Übungsleiter Breitensport
2000 - Abschluss Übungsleiter gesundheitsorientierter Sport
2001 - DSV Instructor Ski Nordic
2003 - Übungsleiter "Sport in der Prävention" Lizenzstufe 2
2004 - DSV Nordic Walking Trainer
2007 - Skilehrer Alpin Grundstufe im Deutschen Skilehrerverband

Lebenslauf des Weltmeisters André Sehmisch

1964am 27.September in Erlabrunn / Erzgebirge geboren
1967erste Versuche auf Ski
1971Einschulung an der POS Schwarzenberg
1971Eintritt in die SG Dynamo Schwarzenberg / Biathlon
Erste Trainer: Werner Siegel, Wido Kühne, Jörg Deckert
1973erste Medaillen im Skilauf und Biathlon sowie Leichtathletik
1977Delegierung an die Kinder- und Jugendsportschule nach Altenberg und Wechsel zur SG Dynamo Zinnwald
Trainer: Wolfgang Sturm
1982Mitglied der DDR Juniorennationalmannschaft im Biathlon
Trainer: Helmut Klöpsch, Kurt Hinze und Wilfried Bock
1984Mitglied der DDR Nationalmannschaft im Biathlon
Trainer: Helmut Klöpsch, Harald Böse, Frank Ullrich und Steffen Thierfelder
1986Abitur abgeschlossen
1986Eintritt in die VP als Sportinstrukteur
1987Beginn Studium Ökonomie für Binnenhandel in Dresden
1987Hochzeit mit Simone
1987Geburt des Sohnes Marc
1991Abbruch Studium; Kündigung VP; Eintritt in den BGS
1991Wechsel an die BGS Sportschule Bad Endorf, Vereinswechsel zum SC Ruhpolding, Umzug von Altenberg nach Ruhpolding
BGS Trainer: Roland Biermeier und Engelbert Sklorz
1991Mitglied der Bundesdeutschen Nationalmannschaft im Biathlon
Trainer: Kurt Hinze, Norbert Baier und Frank Ullrich
1991Geburt des 2. Sohnes Rick
1993Beendigung aktive Biathlon Laufbahn
1994Start bei diversen Skimarathons (u.a. Vasaloppet, Engadin Skimarathon, Tiroler Skimarathon, Pustertaler Skimarathon und Koasa Lauf)
1994Abschluss Laufbahnprüfung mittlerer Dienst im BGS
1994Wechsel von der Sportschule Bad Endorf zur BGS Abteilung Rosenheim
1994Beginn Übungsleiter Ski Langlauf für den Skiverband Chiemgau, zuständig für Jugend, Junioren und Senioren (u.a. Tobias Angerer, Bernd Eisenbichler)
1996Geburt des dritten Sohnes Nico
1997Wechsel von der BGS Abteilung Rosenheim zur BGSI Zinnwald, Beendigung Übungsleitertäätigkeit im Skiverband Chiemgau
1998Beginn Hausbau in Bärenstein / Osterzgebirge
1998Abschluss Übungsleiter Breitensport sowie Sportabzeichenprüfer
1999Umzug von Ruhpolding nach Bärenstein
2000Abschluss Übungsleiter gesundheitsorientierter Sport, Eintritt in den Bärensteiner Schützenverein
2000Beginn Skilehrertätigkeit in einer Skischule
2001DSV Instructor Ski Nordic
2001Gründung der ASS Sport & Freizeitagentur zusammen mit meiner Frau Simone mit dem Ziel: sportlich und fit bis ins hohe Alter - Angebote für jedermann für eine bessere Lebensqualität und beste Gesundheit bis ins hohe Alter
2002Beginn einer beratenden Tätigkeit für den Skiwachshersteller Holmenkol
2003Übungsleiter "Sport in der Prävention" Lizenzstufe 2 - Grundstein für eine Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
2004DSV Nordic Walking Trainer
2005aus zeitlichen Gründen Austritt aus dem Bärensteiner Schützenverein
2005Gründung der Skischule Osterzgebirge durch meine Frau und mich
2006Registrierung der Skischule Osterzgebirge als Profi Skischule im deutschen Skilehrerverband
2007Beginn der Zusammenarbeit mit PM International und deren patentierter Produktlinie FitLine® als einen ergänzenden Baustein im Bereich Ernährung. Damit steht des Gesamtkonzept der ASS Sport & Freizeit Agentur "sportlich und fit bis ins hohe Alter - Angebote für jedermann für eine bessere Lebensqualität und beste Gesundheit bis ins hohe Alter".
2007Abschluss Skilehrer Alpin Grundstufe im Deutschen Skilehrerverband

Erfolge des Weltmeisters André Sehmisch

1983JuniorenweltmeisterschaftenAntholz (ITA)15 km - Gold
Staffel - Gold
10 km - Silber
1984JuniorenweltmeisterschaftenChamonix (FR)15 km - Gold
10 km - Silber
1985Weltmeisterschaften (Männer)Ruhpoliding (GER)Staffel - Silber
1986Weltcupgesamtsieger
1986Weltmeisterschaften (Männer)Oslo (NO)20 km - Silber
10 km - Bronze
Staffel - Silber
1987Weltmeisterschaften (Männer)Lake Placid (USA) 10 km - Bronze
Staffel - Gold
1988OlympiaCalgary (CAN)Einzel - 7. Platz
Sprint - 5. Platz
Staffel - 5. Platz
1989Weltmeisterschaften (Männer)Feistritz (AUT)Staffel - Gold
Team - Bronze
1989Weltmeisterschaften (Männer)Kontiolahti (FIN)Staffel - Bronze
© 2011 Skischule-Osterzgebirge | Impressum